Religionsunterricht an unserer Schule

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen den katholischen Religionsunterricht an unserer Schule ein wenig vorstellen. 
Unser Unterricht findet in einem wunderschönen hellen und freundlichen Raum statt, der mit sehr vielen Lege - und Arbeitsmaterialien ausgestattet ist. Wir sitzen fast ausschließlich im Sitzkreis, so sind alle Kinder immer voll am Geschehen beteiligt! 
Unser Unterricht orientiert sich sehr stark an der „Franz - Kett - Pädagogik“, die darauf ausgerichtet ist, das einzelne Kind in seinem „Da-sein“ zu stärken. Aber auch das „Wir“, das “Miteinander“ zu fördern und soziale Kompetenzen zu stärken gehört zum Grundprinzip dieser Pädagogik. 
Miteinander singen und miteinander tanzen gehört ebenso in unsere Stunde, wie auch über wichtige Themen des Lebens nachzudenken und zu philosophieren. Der katholische Religionsunterricht steht prinzipiell allen Kindern an unserer Schule offen! 
Ich als Religionslehrern freue mich über jedes einzelne Kind, das ich in den vier Jahren an unserer Schule kennenlernen und begleiten darf! 
Birgit Lampert

Ich habe einen Standpunkt in der Welt!
Ich habe einen Standpunkt in der Welt - ich bin da!

Ich bin da - ich lebe auf dieser Erde - ich habe einen Standpunkt in der Welt! Aber ich bin nicht alleine - wir sind da und leben gemeinsam auf der schönen Erde! 

Unsere Erde - auf der Erde lebe ich!
Unsere Erde - auf der Erde lebe ich!

Auf der weiten Erde lebe ich - von der weiten Erde träume ich... 

Die 7 Sakramente
Legearbeit zu den 7 Sakramenten.

An den Knotenpunkten des Lebens lässt uns Gott nicht alleine, er schenkt uns Zeichen seiner Zuwendung, um uns zu stärken - die 7 Sakramente! 

Barmherzigkeit 1
Barmherzigkeit 2
Barmherzigkeit 3
Barmherzigkeit - ein schwieriges Wort! Was ist das und wie kann ich „barmherzig“ sein?
Advent1
Wir gestalten unseren eigenen Adventkranz!

Der Adventkranz birgt viele Symbole in sich und diese Symbole und ihre Bedeutungen erarbeiten und „erlegen“ wir uns gemeinsam! 

Advent 2
Die Kreisform ist ein Symbol für die unendliche Liebe Gottes zu den Menschen!
Advent 3
Etwas Goldenes am Adventkranz erinnert uns an das „Göttliche“! Gott ist da!
Maria1
Maria bekommt Besuch von einem Engel!

Der Engel Gabriel verkündet Maria, dass sie einen Sohn bekommen wird! 
Maria ist bereit, alles so geschehen zu lassen, wie Gott es will! 

Maria 2
Maria macht sich auf den Weg zu ihrer Cousine Elisabeth, die Johannes erwartet!
Advent 4
Advent- die Zeit unsere Herzen für andere zu öffnen!

Im Advent wollen wir nach außen strahlen, wie das Licht am Adventkranz und „Licht“ für unsere Mitmenschen sein! 

Advent5
Legearbeit im Advent!
Weihnachten 1
Wir feiern Weihnachten!

Wir feiern Weihnachten! 
Zu Weihnachten feiern wir die Geburt Jesu! Dieses Fest birgt ein großes Geheimnis in sich, denn in jener Nacht berührten sich in dem kleinen, unscheinbaren Kind Himmel und Erde! 

Weihnachten 2
Jesus, der Retter der Welt wird ganz arm und unscheinbar in einem Stall geboren!
3Könige
Die Hl. 3 Könige folgen dem großen Stern und finden ein kleines Kind in einer Krippe!

Die weisen Männer aus dem Morgenland sehen den neuen Stern am Himmel. Sie forschen nach und erfahren, dass das bedeutet, dass ein neuer König geboren wird! Sie suchen den neuen König in einem Palast - doch, dort ist er nicht! Ein armes kleines Kind in einem Stall, das ist der König und Retter der Welt! 

Wir lernen das Land Israel kennen! 1
Wir lernen das Land Israel kennen! Legearbeit mit Tüchern

Das Land Israel wollen wir auf verschiedenste Art und Weise kennenlernen! 
Wir wollen es erfahren, erriechen und erschmecken! 😊

Israel 2
Wir lernen die wichtigen Orte kennen!
Israel 3
Jetzt wissen wir alles, was wichtig ist!