08.10.2018 – Judotraining 1. und 2. Klassen

Am 8. Oktober hatten die 1. und 2. Klassen die Möglichkeit an einer Judo-Trainingsstunde, mit einem USI-Trainer, teilzunehmen. Dabei lernten die Kinder erste Judogriffe.

 

04.10.2018 – Puppomobil – Mobile Verkehrserziehungspuppenbühne

Das ARBÖ-Puppomobil ist eine  Verkehrserziehungspuppenbühne, deren Ziel es ist, österreichweit Kinder der 1. und 2. Klasse Volksschule das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu zeigen. Dabei begleiten die Kinder den Hund Barry auf seinem Schulweg. Er weiß nicht, wo links und rechts ist, kennt die Verkehrszeichen nicht und weiß nicht, wie man einen Zebrastreifen überquert. Unsere 1. und 2. Klassen waren voller Elan mit dabei und konnten mit Ihrem Wissen, das sie zuvor im Sachunterricht und mit dem Polizisten erworben haben, dem Hund Barry weiterhelfen. Es war eine sehr lustige und lehrreiche Stunde und die Aufführung hat allen Beteiligten großen Spaß gemacht.

03.10.2018 – Waldtag 3a

Am Mittwoch machte die 3a mit der Waldpädagogin Gerlinde einen Ausflug in den Wald. Gemeinsam spielten sie verschiedene Waldspiele, bauten ein Tipi  und gestalteten ein Bild aus Naturmaterialien. Nach einer langen Wanderung wurde anschließend noch ein Gemeinschaftsbild aus Naturmaterialien gelegt.Trotz der eisigen Kälte an diesem Tag war es ein tolles Erlebnis!

03.10.2018 – Sicher im Straßenverkehr 1. Klassen

Heute bekamen unsere 1. Klassen Besuch von einem Polizisten um das, was wir im Unterricht zum Thema Verkehrserziehung gelernt haben auch umzusetzen.

Nach einer theoretischen Einführung über die Gefahren und Regeln im Straßenverkehr machten wir uns auf den Weg nach draußen.

Der Polizist zeigte uns, wie man auf der Straße von Autofahrern am besten gesehen wird und wie man sicher eine Straße überquert. 

September 2018 - Achtsamkeitstraining Teil 2 - 3a & 4b

Das SOS-Kinderdorf bietet seit vielen Jahren sogenannte „Achtsamkeitstrainings“ an Schulen an. Diese dienen dazu, bewusst mehr aufeinander Acht zu geben und die Beziehungen der Schülerinnen und Schüler zueinander zu verbessern.

Einige unserer Klassen nahmen bereits letztes Jahr am daran teil. In den vergangenen 2 Wochen waren auch die Schülerinnen und Schüler der 3a und 4b wieder mit dabei.

13.09.2018 - Wandertag

Heute war es endlich soweit! Unser erster Wandertag fand statt. Bei strahlend blauem Himmel starteten alle Schülerinnen und Schüler um 8:15 Uhr bei der Volksschule und wanderten am Kerschbuchhof vorbei zum Kranebitter Spielplatz. Dort angekommen genossen wir zuerst unsere Jause und tobten uns anschließend am Spielplatz aus. Es war ein gelungener Herbstausflug!  

7. September 2018 – Wir starten wieder durch!

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Wir hoffen ihr hattet einen schönen, erlebnisreichen aber auch erholsamen Sommer. Nach einem tollen ersten Schultag am Mittwoch und einem sehr schönen Gottesdienst am Donnerstag  geht es nun wieder so richtig los! Wir freuen uns auf ein lehrreiches neues Schuljahr und eine gute Zusammenarbeit.

Das Team der VS Hötting-West

5. Juli 2018 – Abschlussgottesdienst

Am vorletzten Schultag versammelten sich alle katholischen Kinder unserer Schule in der Kranebitter Kirche um gemeinsam den Abschlussgottesdienst zu feiern und Pfarrer Franz zu verabschieden. Hiermit möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Pfarrer Franz für die tollen Gottesdienste, sein Engagement und seine Unterstützung bedanken!

Die Kinder und Lehrpersonen der VS Hötting West wünschen dir viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg lieber Franz!

27. Juni 2018 – HURRA! Wir können alle Buchstaben! – 1b

Endlich ist es geschafft! Alle Buchstaben sind erlernt und darauf ist unsere 1b besonders stolz. Das muss natürlich mit einem Buchstabenfest gefeiert werden! Am 27. Juni hat unsere 1b einen ganzen Vormittag im Stationsbetrieb gearbeitet. Sie haben Kronen gebastelt, Wörter gestempelt, Muffins mit Buchstaben verziert, Buchstabenbrote gezaubert und vieles mehr! Das war ein wirklich lustiger und aufregender Tag!

25. Juni 2018 – Silberbergwerk 4a

Am 25.6. besuchte unsere 4a das Silberbergwerk in Schwaz. Nach der 800 Meter tiefen Einfahrt mit der Grubenbahn erfuhren die Kinder Interessantes über die Bergleute im Silberbergwerk und den Abbau von Silber und Kupfer vor über 500 Jahren. 

Juni 2018 – Achtsamkeitstraining 1. und 2. Klassen

Das SOS-Kinderdorf bietet seit vielen Jahren das Achtsamkeitstrainings an Schulen an. Dieses dient dazu, dass die Beziehungen der Schülerinnen und Schüler untereinander neu erlebt werden und durch verschiedene Übungen neue Blickwinkel zum eigenen Verhalten und dem Verhalten anderer entstehen.

Vergangene Woche fand dieses Training auch an unserer Schule statt und es fand bei den Schülerinnen und Schülern der 1. und 2. Klassen großen Anklang.

27. Juni 2018 - Autorenlesung von Karin Ammerer

Am 27.06.2018 kam die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Karin Ammerer im Rahmen des Tiroler Kulturservice zu uns in die Schule, um der 2B und 3B Klasse aus ihren interessanten Krimibüchern vorzulesen. Gespannt lauschten die Kinder den Geschichten der Autorin. Danach waren die detektivischen Fähigkeiten der Schüler und Schülerinnen gefragt. Meisterhaft lösten sie die kniffligen Fälle und erhielten zum Abschluss von Frau Ammerer eine Klassenurkunde und einen Detektivausweis.

22. Juni 2018 - Schulfest

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Mitwirkende!

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich für das gelungene Schulfest in Zusammenarbeit mit dem städtischen Hort Hötting West bedanken.

Unser Schulfest am letzten Freitag war dank des großen Engagements aller Beteiligten wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Wir bedanken uns bei bei allen Helfern ganz herzlich:

·        Bei den fleißigen Kuchenbäcker/innen, Köch/innen, Aufbauhelfer/innen

·        Bei den Lehrpersonen für die die vielen tollen Stationen, die sie zusammen mit ihren Schüler/innen vorbereitet und betreut haben

·        Bei unseren Schüler/innen für die Mithilfe beim Aufbau und bei der Veranstaltung selbst und für Beiträge, mit denen sie uns zeigten, mit welcher Freude sie an unserer Schule lernen, arbeiten, musizieren und tanzen.

·        Und bei allen Gästen, die dieses Fest durch ihre gute Laune und Fröhlichkeit zu einem schönen Erlebnis für alle Beteiligten werden ließen.

Dieser gelungene Abschluss brachte zum Ausdruck, dass die Schule und der Hort, sowie Lehrpersonen, Schüler/innen und Eltern gut zusammenarbeiten und dass alle mit Freude und Engagement dabei sind – ein Beispiel für eine wunderbare Schulgemeinschaft!

DANKE!

Juni 2018 – Märchen nachspielen 2. Klassen

Im Juni bekamen beide 2. Klassen Besuch von der Schauspielerin Doris Plörer vom Tiroler Kulturservice. Sie zeigte den Schülerinnen und Schülern wie man Märchen - auch ohne Bühnenbilder und Requisiten – pantomimisch darstellen und nachspielen kann.

Neben dem Spiel bekannter Märchen wie „Die 7 Geißlein“ und „Schneewittchen“ sorgten auch Konzentrationsübungen, Sprechübungen und Gemeinschaftsspiele für Spaß und Spannung. 

Juni 2018 - Einblick in den Arztberuf

Die Kinder der 2B Klasse hatten die Möglichkeit den Arztberuf auf besondere Art kennenzulernen.
Eine engagierte Mama stellte ihren Beruf auf spannende Art und Weise vor. Dabei lernten die Kinder verschiedene Arten einen Verband anzulegen und die 5 W-Fragen, um erfolgreich Hilfe zu holen.

20. Juni 2018 – Altstadtführung 3b

Unsere 3b besuchte vergangene Woche im Rahmen des Kulturservice die Innsbrucker Altstadt. Frau Martina Fuchsig spazierte mit den Kindern durch die Altstadt und erzählte dabei vieles über Häuser, Geschichte und Bauweisen in Innsbruck.  

Abgerundet wurde der nette und vor allem lehrreiche Ausflug mit der Besichtigung des Museums im ‚Goldenen Dachl‘, wo die Kinder sogar auf den Balkon durften. So ging ein schöner Tag zu Ende, den die Kinder sicher noch lange in Erinnerung behalten werden.

13. Juni 2018 - Bereit für den ERNST-Fall 2a

Wie im April die 3b-Klasse besuchte nun im Juni auch unsere 2a-Klasse das Judozentrum Innsbruck um zu lernen, wie man richtig fällt. Beim Projekt "Bereit für den ERNST- Fall" vom Judozentrum Innsbruck und dem ASVÖ Tirol lernten unsere Schülerinnen und Schüler wie sie beim Stolpern oder nach einem Schubs-Angriff so fallen, dass sie möglichst unverletzt bleiben.

Es war ein toller, spannender Vormittag!

11. Juni 2018 - Floorballmeisterschaft

Am 11. Juni fand im Turnsaal unserer Schule die Tiroler Landesmeisterschaft der Volksschulen im Floorball statt. Acht Klassen aus fünf verschiedenen Schulen spielten um den begehrten Meisterschaftstitel. Auch unsere 3b-Klasse nahm an diesem Ereignis teil und erspielte sich einen hervorragenden 4. Platz. Herzliche Gratulation! Ihr wart spitze!

08. Juni 2018 - Gesunde Jause 1b

Diese Woche war es wieder soweit! Der Elternverein und eine Klasse, dieses Mal die 1b, bereiteten für uns die gesunde Jause vor! Danke für die schmackhafte, vitaminreiche Jause! 

Juni 2018 - Vorlesen im Garten

An einem schönen Sommertag im Juni liest die 4. Klasse der 1b im Garten vor

30. Mai 2018 - ASVÖ Leichtathletik Grand Prix

Am einem sonnigen, heißen Mittwoch im Mai fand bei uns in Hötting West der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix statt! 200 Kinder der Volksschulen Hötting-West und Angergasse gaben an diesem Tag in den Disziplinen Sprint, Wurf und Weitsprung ihr Bestes.

Wir gratulieren allen Siegerinnen und Siegern noch einmal ganz herzlich!

15. Mai 2018 - Schmatzi`s Einkaufserlebnis bei Spar 1a

Erst kürzlich nahm unsere 1a am Spar Einkaufserlebnis, organisiert vom ländlichen Fortbildungsinstitut, teil.  Die Kinder wurden dabei in Gruppen aufgeteilt und durften zunächst bei einer „Shoppingtour“ durch den Spar Lebensmittel für eine gesunde Jause einkaufen. Anschließend durften sie mit den selbst eingekauften Sachen Joghurt mit Müsli, Schnittlauchbrote und Gemüsesticks mit Dip zubereiten und verzehren. Zum Schluss durfte jedes Kind noch seine eigene Kochschürze gestalten. Es war ein sehr spannender Vormittag!

15. Mai 2018 - Audioversum 2b

Im Zuge des Tiroler Kulturservice erhielten die Kinder der 2B Klasse die Möglichkeit einen Vormittag im Audioversum zu verbringen. Sie erweiterten ihr Wissen über das menschliche Ohr mithilfe einer 3D-Animation. Besonders spannend waren auch die interaktiven Erlebnisstationen. Die Kinder durften Lautstärke fühlen und erfuhren, wie man ohne Ohren hören kann. Den krönenden Abschluss stellte ein Jodelworkshop mit dem Ehepaar Schwaizer dar.

02. Mai 2018 - Besuch vom Polizisten 1. Klassen

Unsere 1. Klassen bekamen Besuch von einem Polizisten, der genau erklärte, welche Gefahren es auf der Straße gibt und wie man sich als Kind im Straßenverkehr verhalten soll.

Danke für die lehrreiche Stunde!

27. April 2018 – Wildbienenprojekt 2b

Im Rahmen des Natopia Erlebnisunterrichts wurde unserer 2b zunächst die Bedeutung, Vielfalt und Lebensweise der heimischen Wildbienen präsentiert. Anschließend durfte jedes Kind unter Anleitung der engagierten Referent/innen ein kleine Nisthilfe für Wildbienen herstellen. Außerdem bekamen die Schüler/innen hilfreiche Tipps und Infos zum Aufstellen und Betreuen der Nisthilfen.

Danke an das Natopia-Team für den spannenden Tag!

26. April 2018 - Gesunde Jause

Diese Woche war es wieder soweit! Der Elternverein und eine Klasse, dieses Mal die 1a, bereiteten für uns die gesunde Jause vor! Ein herzlicher Dank an alle die mitgeholfen haben! 

25. April 2018 - Hip Hop Stars 2018

Unsere 3a nahm dieses Jahr am Schulbewerb „HipHop Stars“ im Einkaufszentrum Sillpark teil. Die Kinder lernten zuvor bereits seit Wochen ihre Choreographien im Turnunterricht ein und zeigten an diesem Tag ihr ganzes Können. Acht Klassen aus verschiedenen Schulen "battelten" um den begehrten Titel. Am „Tag X“ waren alle sehr nervös, denn vor so viel Publikum haben unsere Schülerinnen und Schüler noch nie getanzt. Doch trotz der großen Aufregung hat unsere 3a hat den Tanzboden im Sillpark so richtig beben lassen und alle begeistert. Dies kann man auch im angehängten Video deutlich sehen!

https://www.youtube.com/watch?v=hMhXeybV4zQ

Liebe 3a – ihr habt das super gemacht!!!

16. – 20. April 2018 - Ab ins Schwimmbad

4 Tage lang tauschte die 2a ihre Schultasche gegen ihre Schwimmsachen ein und machte sich auf den Weg ins Hallenbad O-Dorf. Dort konnten die Schwimmkenntnisse erweitert werden und es war auch genügend Zeit für Spiel und Spaß im Wasser und auf den Rutschen.

Am Ende der Woche bekamen die Kinder die Möglichkeit, einen Schwimmschein zu machen.Die ganze Klasse nutzte die Gelegenheit und nach fleißigem  Lernen und Pauken der Baderegeln hat es sich schließlich für alle gelohnt.

Ein Überraschungsbesuch von Frau Krassnig rundete die gelungene Schwimmwoche noch ab.

Ein herzlicher Dank gilt unseren netten, engagierten Schwimmlehrer/innen!

18. April 2018 - Waldtag 3b

Die 3b verbrachte kürzlich einen Vormittag im Wald in Igls. Dabei wurde sie vom Waldpädagogen Dieter Frey an der alten Patscherkofelbahn abgeholt. Anschließend ging es in den nahe gelegenen Wald. Die Kinder spielten lustige Waldspiele, durften Krabbelgetier unter die Lupe nehmen, eine Waldkugelbahn bauen und erhielten viele interessante Informationen rund um den Wald und die Tiere des Waldes.

Ein großer Dank geht an Herrn Frey, der den Vormittag so toll gestaltet hat.

11. April 2018 – Ein spannendes Instrument

Im Rahmen der Angebote des Tiroler Kulturservice bekam die 2a im Musikunterricht Besuch von einem Gitarristen. Er stellte verschiedenste Gitarren vor und beeindruckte die Kinder mit seinen Stücken.Vor allem die E-Gitarre löste Begeisterung bei den Mädchen und Buben aus. Die Schüler/innen durften nicht nur zusehen und zuhören, sondern sich auch aktiv beteiligen.

Das Tanzen zur Musik machte ihnen großen Spaß!

11. April 2018 - Bereit für den ERNST-Fall 3b

Letzte Woche besuchte unsere 3b-Klasse das Judozentrum Innsbruck um zu lernen, wie man richtig fällt. Beim Projekt "Bereit für den ERNST- Fall" vom Judozentrum Innsbruck und dem ASVÖ Tirol lernten unsere Schülerinnen und Schüler wie sie beim Stolpern oder nach einem Schubs-Angriff so fallen, dass sie möglichst unverletzt bleiben.

Die Kinder waren sichtlich begeistert und freuten sich über ihre Urkunde.

Vielen herzlichen Dank an das Team des Judozentrums für diesen tollen, erlebnisreichen Tag!

März & April 2018 - Tauchen, gleiten und schwimmen im Wasser …

Vier Mal machten sich die ersten Klassen unserer Volksschule auf ins Schwimmbad. Dort lernten sie das Element Wasser mit all seinen Facetten kennen und verbesserten ihre Schwimmkenntnisse.

Schwimmen und Spielen im Wasser macht großen Spaß und die vier Treffen vergingen leider viel zu schnell!

20. – 23. März - Skikurs – 3a, 3b, 4a

Vergangene Woche kamen die 3. Klassen und die 4a ohne Schulranzen zur Schule und es ging ab zum Skikurs ins Stubaital.

Die Kinder waren fleißig auf der Pisten unterwegs und konnten ihr Können sichtlich verbessern. Am Montag noch teilweise Anfänger, schafften es die Kinder am Freitag sogar ein  Skirennen zu meistern.

Trotz des schlechten Wetters war der Spaß war überall zu sehen und zu hören und es war eine gelungene Woche!

15. März 2018 - Frisch und gesund

Jeden Monat bereitet eine unserer Klassen in Zusammenarbeit mit dem Elternverein ein gesundes Jausenbuffet für unsere Schüler/innen und Lehrer/innen vor.

Diesen Donnerstag war die 3a an der Reihe. Danke für die leckere Jause!

12. & 16. März 2018 - Projekt: Genussvoll essen und trinken

Am 12. und 16. März bekamen alle unsere Klassen Besuch von Frau Theresa Hasler und ihrem Freund „Bruno“. Sie erzählten uns etwas über gesunde Ernährung und erklärten uns, warum ein ausgewogenes Frühstück so wichtig für unseren Körper ist. 

Wir lernten, dass ein vollwertiges Frühstück schnell zusammengestellt werden kann und es viele Nährstoffe bietet, um gestärkt den Schultag zu beginnen. 

Außerdem durften wir bei einer Blindverkostung verschiedene gesunde Lebensmittel probieren und erraten.Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle, informationsreiche Stunde und vor allem für die schmackhaften Kostproben.

06. & 09. März 2018 - „Ha-zwei-Oooh“

Vergangene Woche wurden unsere 3. und 4. Klassen von einem Referenten der Plattform "Die Energiewende - Schulinitiative Tirol“ besucht um am Workshop „Ha-zwei-Oooh“ teilzunehmen.

Zu Beginn des Workshops gab es eine sehr kindgerechte und spannende Einführung zum Thema Wasserkreislauf und Wasserkraft. Anschließend durften die Kinder selbst einen Wasserkraftgenerator bauen. Alle zeigten großen Einsatz bei der Umsetzung der Aufgabe.

Die Schüler und Schülerinnen waren begeistert dabei und konnten dadurch viel Neues kennenlernen und ausprobieren. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.

05. März 2018 - Gelungener Start in die Skiwoche

Endlich ist es soweit! Die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen tauschen diese Woche die Schultasche gegen die Skiausrüstung.

Schon Tage davor waren die Kinder ganz aufgeregt und die Vorfreude war groß.

Bei strahlendem Sonnenschein und tollen Pistenverhältnissen starteten wir heute in den 1. Tag der Skiwoche. Hoffentlich bleibt das Wetter auch den Rest der Woche so schön!

08. Februar 2018 - Die Narren sind los!

Am unsinnigen Donnerstag fand in unseren 1. und 2. Klassem ein Tag voller Spaß, Spiel und Musik statt. Die Kinder kamen in schönen, lustigen aber auch gruseligen Kostümen zur Schule und wir verbrachten einen tollen Vormittag miteinander.

07. Februar 2018 - Lesung: Nelson der Pinguin

Am 7. Februar 2018 wurde die 2a von zwei Referentinnen des Kulturservice besucht.

Die beiden Damen lasen, auf seine sehr spannende Art und Weise, das Buch „Nelson der Pinguin“ vor. Die Bilder aus dem Buch wurden dazu großformatig am Beamer gezeigt.

Zum Abschluss bekam jedes Kind ein Lesezeichen und einen Sticker. Außerdem bekamen wir das vorgetragene Bilderbuch und die Fortführung der Erzählung für unsere Schulbibliothek.

Die Schülerinnen und Schüler waren sichtlich begeistert und bedanken sich noch einmal recht herzlich für diese tolle Lesung.